Unsere Werte

 
1. Das Evangelium von Jesus Christus

verkündigen wir bibeltreu, lebensnah, verständlich und gewinnend, um
Menschen in eine lebendige Beziehung mit Jesus zu führen.

 

2. Evangelisation und Mission

gehören aus Liebe zu Christus und den Menschen zu unserem Lebensstil
und werden in der Gemeinde ständig betont und erneuert.

 

3. Unsere Veranstaltungen

dienen der gemeinsamen Begegnung mit dem lebendigen Gott.
Jesus Christus ist der Mittelpunkt.
Wir ehren Gott durch gut vorbereitete Gottesdienste, in denen das Wort Gottes,
Anbetung und Fürbitte und der Gesang einen festen Platz einnehmen,
die eine starke Ausstrahlung ausüben und für alle eine bereichernde Erfahrung sind.

 

4. Unsere Atmosphäre

ist einladend und familiär, unsere Frömmigkeit ist von der Freude an Jesus
geprägt und wir lieben musikalische Vielfalt.

 

5. Familienfreundlichkeit

gehört als unverzichtbares Wesensmerkmal zu unseren Gemeinden, denn
Kinder und Jugendliche sind ein selbstverständlicher Bestandteil der christlichen Gemeinde.

 

6. Die verschiedenen Lebenssituationen

von Alten und Jungen, Verheirateten und Alleinstehenden, Starken und
Schwachen werden bei uns berücksichtigt.
In dieser Spannung von unterschiedlichen Bedürfnissen wollen wir liebevoll
Gemeinschaft leben und gemeinsam im Glauben wachsen.

 

7. Begeisterung und Ehrfurcht

sind entscheidende Wesensmerkmale unserer Spiritualitat.
Geistliche Leidenschaft, Hingabe und Freude prägen uns ebenso wie Vertrauen,
Ehrfurcht und Gehorsam gegenüber Jesus Christus.

 

8. Das Gebet

erhält Prioritat, indem wir immer wieder zu einem persönlichen Gebetsleben
ermutigen und in motivierend gestalteten Gebetstreffen gemeinsam die Anbetung
Gottes und die Fürbitte für die weltweite Mission und für die Anliegen
um uns herum praktizieren.

 

9. Die Leiter

konzentrieren sich in ihrem Dienst darauf, die Verantwortung für Lehre und
Leben der Gemeinde zu übernehmen und andere Christen zum Dienst anzuleiten.

 

10. Gabenorientierung

in der Mitarbeiterschaft soll dazu beitragen, dass jeder möglichst nach seinen
Gaben eingesetzt wird und eine Aufgabenstellung wahrnimmt, in der er
Gott und Menschen wirklich dienen kann.

 

11. Das Angebot von Kleingruppen

ist darauf ausgerichtet, den realen Fragen und Bedürfnissen der Teilnehmer
ganzheitlich zu begegnen: durch biblische Lehre, durch ein seelsorgerliches
Miteinander und durch gelebte Nähe im Alltag, nicht zuletzt durch praktische
Hilfe in persönlichen Nöten und Problemen.

 

12. Das biblische Gemeindeverständnis

bleibt die Zielsetzung und der Beurteilungsmasstab bei unserem Einsatz
für eine zeitgemäse Gestaltung und gesellschaftsrelevante Ausrichtung von
Gemeindeleben.